12 Gründe, warum du faszinierend und einzigartig bist

  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:8 min Lesezeit
You are currently viewing 12 Gründe, warum du faszinierend und einzigartig bist

Du musst nicht das „geile Leben“ von anderen konsumieren. Denn du bist selbst einzigartig und faszinierend. Kehre zurück in dein eigenes Leben!

Ich gebe dir zwölf Gründe, warum du es nicht nötig hast, andere zu beneiden und zu kopieren.

Warum wir das Leben von anderen konsumieren

Ich habe neulich ein Webinar zum Thema Persönlichkeitsentwicklung mitgemacht. Dort hörte ich eine fesselnde Tatsache:

Viele Menschen verbringen ihre Zeit damit, das Leben anderer Menschen auf Instagram & Co. zu konsumieren, anstatt in ihrem eigenen Leben anzukommen.

Das hat mich tagelang zum Nachdenken gebracht, denn das war mir nie bewusst. Ich selbst verbringe nur wenig Zeit mit Social Media, daher fehlte mir hier bisher die Erfahrung.

Was ich mich aber frage: Warum tun das so viele Menschen?

Ich glaube, der Konsum von schillernden Leben lenkt vom eigenen Leben ab. Es zeigt uns das, was wir stattdessen haben möchten.

Aber es frustriert auch. Und schlimmer: Es hält davon ab, eigene Wege zu gehen. Die Zeit könnten wir damit verbringen, das eigene Leben in die richtigen Bahnen zu lenken, um das eigene Traumleben zu leben – und nicht das Traumleben der anderen zu konsumieren.

Unser Leben ist nicht langweilig. Du kannst alles sein und haben, was du willst.

(Ich glaube, nebenbei bemerkt, dass viele Social Media Profile mehr Schein denn Sein sind!)

12 Gründe, warum du faszinierend und einzigartig bist (Blog-Banner)

Hier sind zwölf Gründe (von Millionen), warum du fantastisch und einzigartig in diesem Universum bist. Und gleichzeitig zwölf Gründe, warum du und dein eigenes Leben es wert sind, von dir selbst konsumiert zu werden:

1. Du hast bewiesen, dass du jenseits deiner Komfort-Zone überleben kannst

Ich bin sicher, du hast schon deine Einschulung und den ersten Schultag in deinem Leben überstanden.

Ich glaube auch, dass du sicher schon mal einen Job angenommen hast und den ersten Tag überstanden hast.

Du hast dir in der Vergangenheit eine bedeutende Stärke bewiesen: Du bist imstande, dich aus deiner Komfort-Zone zu begeben und dort zu überleben! Du kannst es! Mach es öfter!

2. Du sorgst dich um andere Menschen

Bist du Papa oder Mama? Sohn oder Tochter? Du denkst an die Menschen, die du liebst. Diese Seite steckt in dir, auch wenn du manchmal das Gefühl hast, dass es nicht so ist.

Du kannst dich dazu entscheiden, dieser Seite von dir mehr Gewicht und mehr Beachtung zu schenken in deinem Leben.

3. Du bist dankbar!

Sicher hast du dich in deinem Leben schon einmal bedankt, habe ich recht?

Dankbarkeit ist eine erstaunliche Routine. Behalte das bei. Besser: Sei täglich viele Male dankbar. Und zwar bewusst.

4. Du bist kein Zufall!

Du hast dich durchgesetzt! Denn du bist entstanden, weil ein Spermium (du!) aus einer Million Spermien am schnellsten am Ziel war! Diese Kraft steckt in dir!

Du bist hier, weil du hier sein sollst. Nur du! Kein anderer an deiner Stelle! Das ist deine Bestimmung.

5. Du bist in jeder Minute deines Lebens die beste Version von dir

Bereust du manchmal etwas aus deiner Vergangenheit? Das geht vielen Menschen so.

Bis sie eines erkennen: Es gibt keine Fehler, sondern nur Lektionen. Jeder Fehler ist extrem wertvoll und hat dich zu der Person gemacht, die du heute bist.

Vertraue dir: Du hast damals das Beste getan, was du tun konntest.

Dass du heute anders handeln würdest, ist ein Zeichen: Du hast gelernt und dich weiterentwickelt.

Jeder Mensch tut in jeder Minute seines Lebens sein Bestes

6. Du stehst immer und immer wieder auf

Sicher bist du in deinem Leben schon oft hingefallen. Und immer wieder aufgestanden.

Als Kleinkind hast du das Laufen gelernt. Und das ist dir nur gelungen, weil du immer wieder aufgestanden bist.

Später hattest du Rückschläge. Und du bist immer wieder aufgestanden.

Du wirst in Zukunft immer wieder aufstehen.
Und weitergehen.

7. Du hast die Möglichkeit, dich zu verändern!

Fakt ist: Du hast dich dein ganzes Leben lang verändert.

Das Leben besteht aus fortlaufender Bewegung. Im nächsten Augenblick ist nichts mehr so, wie es zuvor war.

Die Welt dreht sich weiter, du erlebst Neues (und das ist nicht immer lebensverändernd, manchmal sind es „Kleinigkeiten“, wie Gespräche). Du wirst jeden Moment deines Lebens neu geprägt und entwickelst dich weiter.

Ob du das willst oder nicht.

Du kannst es. Du hast es immer schon getan.

Warum nicht einmal bewusst dein Leben positiv verändern?

8. Du hast die Macht, die Leben von anderen zu beeinflussen

Du hinterlässt in jedem Menschen, der dir begegnet, eine Erinnerung. Das ist ein Fakt. Denn auch wenn der bewusste Verstand von anderen Menschen dich vergisst, in ihrem Unterbewusstsein wirst du immer wirken.

Weißt du, wie mächtig du bist?

Wie wäre es, wenn du diese Macht bewusst nutzt, um das Leben von Menschen positiv zu beeinflussen?

Ein Lächeln, ein nettes Wort, eine nette Geste.
Mehr ist es doch gar nicht – und schwups, schon machst du die Welt jeden Tag ein Stückchen besser.

Wie Du heute noch Gutes tun kannst

9. Du bist jedem Menschen auf dieser Welt in einem Punkt überlegen!

Dieser Punkt ist wichtig!

Manchmal begegnen dir Menschen, in deren Anwesenheit du dich klein und unbedeutend fühlst.

Aber hast du dir mal Folgendes bewusst gemacht? Du bist jedem Menschen, der dir begegnet, in einem Punkt überlegen.

Womöglich hast du einen Chef, der dich ständig klein macht. Der alles besser weiß und kann.
Auf seinem Gebiet.

Aber da gibt es ein Gebiet, dein Gebiet, in dem du ihm haushoch überlegen bist.

Vielleicht weißt du auf Anhieb, was das ist. Und wenn nicht, dann vertraue mir, dass es so ist. Du kannst womöglich schöner malen, aufmerksamer zuhören, ruhiger schlafen, schneller laufen, …

Aber Achtung! Manchmal fühlen wir uns anderen Menschen gegenüber überlegen. Gerade dann darfst du dir ins Gedächtnis rufen, dass auch die anderen dir auf einem Gebiet überlegen sind.

Diese Tatsache ist extrem bereichernd und hilft dir, den Respekt anderen gegenüber zu bewahren. Auch wenn sie dir in einer bestimmten Situation unterlegen sind.

10. Dein Körper ist einzigartig – so wie du!

Dein Körper ist einzigartig!

Deine Augen, dein Fingerabdruck, deine Stimme. Nichts davon gibt es ein zweites Mal auf dieser Welt.

Ist das nicht fantastisch?

Wie um alles in der Welt kommst du also auf die Idee, dass deine Seele das nicht sein könnte?

Deine individuelle Seele lebt in ihrem einzigartigen Zuhause, deinem Körper.

Fakt.


Newsletter-Anmeldung:


11. Keiner sieht die Welt so wie du!

Rot ist nicht rot. Dein Rot ist ein anderes Rot, als das deiner Mitmenschen. Deine Wahrnehmung von Rot ist eine andere – der eine sieht Feuer und Gefahr darin, der andere Feuer und Wärme.

Keiner sieht die Welt, so wie du.

Und das betrifft nicht nur das Greifbare, wie Farben, Häuser, Himmel oder das Wasser.

Es betrifft auch subtilere Erfahrungen und Empfindungen, wie Worte, Blicke oder Töne. Du nimmst diese anders wahr, als deine Mitmenschen – und integrierst diese individuell in dein Leben.

Ist das nicht faszinierend?

12. Du hast Träume

Du hast deine eigenen Ziele und Träume.

Und ob dir das bewusst ist oder nicht: Du hast die Kraft, diese Träume zu erfüllen.

Denn: Alles, was du dir vorstellen kannst, kannst du realisieren. Fakt.

Träume und Visionen – 7 Schritte zur Erfüllung

Fazit: Du bist großartig und einzigartig

Das Problem der meisten Menschen ist, dass sie nicht glauben, dass sie fantastisch und einzigartig sind.

Deshalb habe ich dir hier zwölf von Millionen Gründen für dich gepostet, die beweisen, dass du es bist.

Jetzt darfst du es nur noch glauben.

Was ist für dich der tollste Beweis für die Einzigartigkeit deiner Mitmenschen und von dir selbst?

Diesen Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar